Für eine ganze Weile umfasste die Unordnung Kreatinmonohydrat. Wie Fußballspieler auf einer Hummel brauchte jeder ein bisschen Ball. Wie auch immer, ergänzende Kunden und Organisationen hatten Fragen: Ist Kreatin geschützt und überzeugend oder ist es gefährlich und überbeworben? Ich bin Layne Norton, ein charakteristischer Master Jock und Ph.D. in der Ernährungswissenschaft. Mit meiner Erfahrung kann ich die Bruderwissenschaft durchschneiden und Ihnen die echte Wissenschaft präsentieren.

Wir sollten das Feld räumen und tief gehen. Kreatinmonohydrat ist eines der am intensivsten erforschten und am breitesten diskutierten Nahrungsergänzungsmittel. Je. Es ist außerdem eines der besten. Erkennen Sie, was es ist, mit welchen Mitteln es funktioniert und proteine shop warum Sie es verwenden sollten. Wenn Sie überlegen, ob Sie von einer Kreatin-Supplementierung profitieren können, denken Sie über Ihre Wellness-Ziele nach. Kreatin ist im Wesentlichen für Personen gedacht, die darauf hoffen, Muskeln, Qualität und Ausführungsgewinne zu steigern.

Auf diese Weise kann Kreatin helfen, falls Sie versuchen, größer und geerdeter zu werden und möglicherweise länger und schwerer zu heben. Wenn Sie sich bemühen, keines dieser Dinge zu tun, gehen Sie schlafen und kehren Sie zurück, wenn Sie bereit sind. Creatine hält an diesen Zielen fest, da es sehr gut als Quelle der Vitalität für anaerobe Arbeit genutzt werden kann, die hoch- Kraft Gewichtsvorbereitung und Cardio-Arbeit wie Laufen.

Es hat sich gezeigt, dass eine Verbesserung mit Kreatin im Wesentlichen die Zentralisierung von Kreatin im Muskel fördert. Denken Sie daran, dass Kreatin im Muskel als Kreatinphosphat vorkommt und als Phosphatbeitrag fungieren kann. Das Vitalitätsgeld unseres Körpers – ein Atom namens Adenosin-Triphosphat oder ATP – nutzte Phosphat, um bestimmte telefonische Maßnahmen zu beeinflussen.

Während des Trainings (und anderer Aktionen) wird ATP in Adenosindiphosphat (ADP) getrennt, wo es eines seiner Phosphatatome verliert. Der Verlust dieses Phosphats gibt im Grunde die Vitalität, Ihre Telefone während jeder Aktion, einschließlich Bewegung, zu kontrollieren. Während diese Ausstellung und das Qualitätsmaterial unglaublich klingen, sind Sie sicher, dass Sie darüber nachdenken, was Kreatin wirklich für Ihren Körper bewirken wird.

Es wurde ebenfalls gezeigt, dass Kreatin ein passendes Gewicht aufbaut, im Allgemeinen durch Ausdehnung der flüssigen Substanz von Muskelzellen. Während dies eine “falsche” Zunahme des schlanken Gewichts zu sein scheint, denken Sie daran, dass Muskelzellen, die besser hydratisiert sind, zusätzlich anaboler sind. Darüber hinaus scheint Kreatin die Wirkung von Muskelsatellitenzellen zu erweitern, was die allgemeine Grenze in Bezug auf das Muskelwachstum auf lange Sicht bilden kann. Alle nicht viele Jahre scheint es, als ob das beste Kreatin seiner Klasse herauskommt. Kreatinmonohydrat ist die am weitesten verbreitete und am meisten in Betracht gezogene Kreatinart auf dem Planeten. Es hat seinen Wert in der Forschung immer wieder unter Beweis gestellt.

In jedem Fall gibt es zahlreiche verschiedene Arten von Kreatin – über jede vernünftige Menge hinaus, die hier genannt werden kann -, jedoch hat keine die zuverlässigen Nachwirkungen von Kreatinmonohydrat angezeigt. Glücklicherweise ist Kreatin-Mono im Allgemeinen die kostengünstigste Art von Kreatin, die verfügbar ist. Daher ist es nützlich für die Muskeln und den Geldbeutel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Post

Wann sollte man Kreatinpräparate einnehmen?

Fri Aug 28 , 2020
Anarchie umhüllte lange Zeit Kreatinmonohydrat. Wie Fußballspieler, die durcheinander waren, brauchte jeder ein Durcheinander des Balls. In jedem Fall hatten Supplement-Kunden und -Zugehörigkeiten Fragen: Ist […]