Kreatintitrate. Kreatintitrat (anders als Kreatintartrat) wirkt ähnlich wie sprudelndes Kreatin. Kreatintitrat verändert den pH-Wert der Wasserlösung beim Mischen und ermöglicht so eine stabilere Lösung, die leichter verdaulich ist. Flüssiges Kreatin. Flüssiges Kreatin ist eine Form von Kreatin, die vollständig aufgelöst und angeblich leichter verdaulich ist. Leider ist Kreatin beim Auflösen sehr instabil, so dass viele frühe flüssige Kreatinprodukte versagten. Moderne flüssige Kreatinprodukte werden verbessert und können bis zu einem Jahr lösungsmittelhaltig bleiben kreatin monohydrat
Kreatingummi. Kreatingummi ermöglicht eine langsame, gleichmäßige Kreatinfreisetzung beim Kauen.
Zeit freigesetztes Kreatin. Zeitfreigesetztes Kreatin ist ein neues Kreatinprodukt. Es sorgt für eine langsame, stetige Freisetzung von Kreatin. Die Debatte über die Wirksamkeit von zeitverzögertem Kreatin ist sehr hitzig. Zeitfreigesetztes Kreatin liefert aufgrund seiner Natur keine hohe Kreatinkonzentration im Blut. Viele glauben, dass eine bestimmte „Konzentrationsschwelle“ erforderlich ist, damit Kreatin wirksam ist.
Es wird empfohlen, Kreatin in 5-Gramm-Portionen zusammen mit einem nicht sauren Fruchtsaft, vorzugsweise Traubensaft, einzunehmen. Kreatin kann auch mit der hochglykämischen Kohlenhydrat-Dextrose eingenommen werden. Die Einnahme von Kreatin auf diese Weise verbessert die Absorption. Hohe glykämische Kohlenhydrate – wie Dextrose – erzeugen einen Insulinspiegel, der die Kreatinaufnahme dramatisch erhöht. Es wird empfohlen, 70 Gramm dieser Kohlenhydrate einzunehmen, um eine hochwertige Insulinspitze zu erhalten.
Es wird empfohlen, dass Sie reichlich Wasser trinken, während Sie Kreatin hinzufügen. Eine Kreatin-Supplementation bewirkt, dass das Muskelgewebe mehr Wasser hält. Das Trinken einer weniger als ausreichenden Menge Wasser, während Ihr Körper Kreatin aufnimmt, kann zu verminderten Vorteilen oder in einigen Fällen zu einer leichten Dehydration führen.
Nicht alle Kreatinpräparate sind gleich und alle Supplementfirmen sind nicht gleich. Niedrigere Preisergänzungen sind im Allgemeinen auch von geringerer Qualität. Hersteller können Kosten senken, indem sie Rohstoffe von geringerer Qualität kaufen und minderwertige Verpackungs- und Qualitätskontrollmethoden anwenden.

Vergleichen Sie bei der Auswahl eines Kreatinpräparats die Bewertungen. Wenn für ein Produkt keine Bewertungen verfügbar sind, besuchen Sie das Muskel- und Kraftforum und fragen Sie nach Ratschlägen zur Suche nach hochwertigen Kreatinpräparaten zu angemessenen Preisen. Kreatinmonohydrat erhöht die Muskelmasse, die Muskelhypertrophie (Wachstum), die Kraftzuwächse und führt zu Bessere Leistung in kurzen Bursts. Es hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz und ist eine äußerst kostengünstige Ergänzung. Kreatinmonohydrat wurde auch von der wissenschaftlichen Gemeinschaft eingehend untersucht. Derzeit gibt es über 200 Studien, die die Wirksamkeit von Kreatinmonohydrat belegen. Kreatinethylester (CEE) bietet Ihnen die gleichen Muskel-, Kraft- und Leistungsvorteile wie Kreatinmonohydrat. Es bietet Ihnen auch einige zusätzliche Vorteile. Kreatinethylester ist eine schneller absorbierende Form von Kreatin und schont den Magen. Kreatinethylester führt weniger dazu, dass Sie sich aufgebläht fühlen. Es sollte auch beachtet werden, dass CEE sehr bitter schmeckt. Es gibt auch sehr wenige klinische Studien zu Kreatinethylester.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Post

Was sind die verschiedenen Formen von Kreatinpräparaten?

Fri Aug 28 , 2020
Für eine ganze Weile umfasste die Unordnung Kreatinmonohydrat. Wie Fußballspieler auf einer Hummel brauchte jeder ein bisschen Ball. Wie auch immer, ergänzende Kunden und Organisationen […]