3 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Recruiting

Mit Social Media Recruiting auf Portalen wie LinkedIn, XING oder auch Facebook, können Personaldienstleister und Personalabteilungen Kontakte knüpfen und neue Mitarbeiter gewinnen. Allerdings gewinnt man Personal nicht nur mit dem täglichen Posten von Stellenangeboten bei diesen Portalen. So klappt es einfach nicht. Die richtige Recruiting Strategie ist das A und O. So gewinnen einige Unternehmen kinderleicht Fachkräfte.

Aktive Kandidatensuche mit Social Media Recruiting

Auch in den vergangenen Jahren hat der Fachkräftemangel nicht abgenommen. Die Beschäftigungsquote ist so hoch wie schon seit Jahren nicht mehr. Personaler können eigentlich mehr erwarten, dass ein Bewerber von alleine auf Sie zukommt. Einfach ein Stellenangebot online zu stellen reicht in den meisten Fällen nicht mehr aus. Auch sind die großen Stellenportale sehr überlaufen und die eigene Anzeige geht unter den vielen Angeboten einfach unter.

Die wichtigste Zielgruppe von Arbeitgebern und Personaldienstleister sind heutzutage die Menschen in einem festen Arbeitsverhältnis. Diese Kandidaten sind nicht direkt auf Jobsuche, aber in vielen Fällen auch bereit zu wechseln. Solche Kandidaten findet man vor allem in den sozialen Netzwerken.

Employer Branding

Wie schafft man es nun diese Zielgruppe der Kandidaten für sich zu gewinnen? Das Stichwort ist Employer Branding. Mit dieser Marketingmaßnahme können Unternehmen sich als attraktive Arbeitgebermarke bekannt machen und langfristig mehr Fachkräfte an sich ziehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Post

Latest Poker Tips For You

Wed Jan 29 , 2020
intended to give you a review of probably the most basic, essential poker system tips you can start to actualize in your game immediately. These […]

You May Like